Chrome OS 81 ist da … wieder

Nachricht

Hallo Technikfreaks! Das lang erwartete Chrome OS 81 ist endlich da … wieder! Diese neueste Version des beliebten Betriebssystems bietet eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen, darunter bessere Unterstützung für Android-Apps, verbesserte Sicherheit und mehr. Also, worauf wartest Du? Aktualisieren Sie Ihre Chromebooks und genießen Sie die Vorteile der neuesten und besten von Google!

Am vergangenen Dienstag hat Google seinen angepassten Kalender gut gemacht und hat Chrome OS 81 pünktlich veröffentlicht . Dazu kam eine beeindruckende Liste neuer Funktionen und Updates, die wir schon seit einiger Zeit verfolgen. Neue Tablet-Gesten, Picture-in-Picture für alle Android-Apps und sofortiges Tethering für alle waren nur einige der Extras in diesem neuesten Update für Chrome OS. Leider waren dies nicht die einzigen Dinge, die für die Fahrt dabei waren.

Nur wenige Stunden, nachdem Chromebooks überall mit der Aktualisierung begonnen hatten, wurde der Server, der für die Bereitstellung von Aktualisierungen verantwortlich ist, auf Version 80 zurückgesetzt. Es wurde kein spezifischer Grund für die Pause angegeben, aber es war nicht schwierig, Benutzer im Internet zu finden, die eine Vielzahl von Problemen meldeten, die von kaputten Linux-Apps bis hin zu kaputten USB-C-Anschlüssen reichten. Was auch immer der Grund ist, es scheint, dass die Probleme behoben und die verantwortlichen Fehler behoben wurden.

Kaufen Sie die neuesten Chromebook-Angebote

Das offizielle Chromebook-Support-Forum hat die ursprüngliche Ankündigung der Veröffentlichung von 81 nicht aktualisiert, aber wenn Sie sich das ansehen Fehlerbezogener Link im Beitrag , sehen Sie einige Fehler, die in den letzten 24 Stunden aktualisiert wurden. Es ist eine gute Möglichkeit, dass diese teilweise für die gestoppte Veröffentlichung verantwortlich waren. Sie können die Ankündigung lesen hier aber eine Funktion, die für einige Benutzer interessant sein könnte, ist im Forumsbeitrag nicht zu finden.

Gestern teilte ich die Nachricht mit, dass Linux-Apps möglicherweise endlich auf das Samsung Chromebook Pro und die Skylake-Plattform im Allgemeinen geleitet werden. Während ich ein wenig für diesen Beitrag recherchierte, entdeckte ich, dass das experimentelle VM-Flag, das den Kernel neben nicht unterstützten Geräten bringt, für eine Handvoll Broadwell-Geräte in Chrome OS 81 landen würde. Wenn Sie eines der folgenden Chrome-Geräte haben, können Sie möglicherweise Linux-Apps aktivieren, nachdem Sie das Update auf Chrome OS 81 erhalten haben.

  • Acer Chromebase 22 – Kumpel
  • Toshiba Chromebook 2 – Muscheln
  • ASUS Chromebox CN62 – guado
  • Dell Chromebook 13 – Lulu
  • Acer Chromebook 11 C670 – Schmerz
  • Acer Chromebox CXI1 – rikku
  • Lenovo ThinkCentre Chromebox – Tidus
  • Acer Chromebook 15 – yuna

Um dies zu testen, gehen Sie zu chrome://flags und suchen Sie nach |_+_|. Aktivieren Sie dieses Flag und starten Sie es neu, um es zu aktivieren. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten. Wenn erfolgreich, sollten Sie jetzt Linux (Beta) in Ihrem Einstellungsmenü unter Apps sehen. Wenn es für Sie funktioniert hat, hinterlassen Sie unten einen Kommentar, damit wir die Liste aktualisieren können.