Könnte dies das ASUS Chromebook Flip 2 mit Skylake sein?

Kommende Geräte

Es wurde viel darüber spekuliert, wie das nächste Chromebook Flip aussehen wird, und wir könnten endlich unseren ersten Blick darauf werfen. Ein neues Gerät von ASUS ist aufgetaucht, das sehr wohl das Chromebook Flip 2 sein könnte, und es sieht so aus, als würde es mit einem Intel Core „Skylake“-Prozessor der 6.

Dank einiger Adleraugen beim Graben in den Chromium-Commits, +Brandon Lall hat ein sehr interessantes Nugget entdeckt, bei dem es sich um ein Gerät handelt, das wahrscheinlich von ASUS hergestellt wird und für ein Touch-Display, einen Skylake-Prozessor und ein hintergrundbeleuchtetes Display wirbt.

Hier ist die Aufschlüsselung. In diesem ersten Commit sehen wir, dass das Gerät den Codenamen Cave trägt, und wir bekommen einen ziemlich guten Hinweis darauf, dass es von ASUS gebaut wurde, wenn man bedenkt, dass 3 der Sign-Offs für Commits ein ASUS-Unternehmens-E-Mail-Konto verwenden. Wir können auch entnehmen, dass das Cave das Neueste von Intel in Form eines Skylake-Prozessors enthalten wird. Siehe das erste Commit unten.

https://groups.google.com/a/chromium.org/forum/?nomobile=true#!search/Cave$20Spd/chromium-os-checkins/esoTKQiWXyk/rTADz9kICwAJ

In diesem nächsten Commit können wir leicht erkennen, dass wir es mit einer Art 2-in-1-Gerät zu tun haben, indem Sie die Flag-Zeile Enable touchview USE oben auf der Seite verwenden. Ob dies auf ein Gerät im Flip-Stil (wie das Original mit dem treffenden Namen Chromebook Flip) oder eine abnehmbare Tastatur anspielt, bleibt abzuwarten. Schauen Sie sich den Link unten an.

https://groups.google.com/a/chromium.org/forum/?nomobile=true#!search/Cave$20touchview/chromium-os-checkins/b2NRkG3-M_8/cA9k_iLACAAJ

Im letzten Commit sehen wir deutliche Hinweise auf eine hintergrundbeleuchtete Tastatur. Während jedes Gerät dies haben kann, gibt es mir die Hoffnung, dass dieses Gerät entweder etwas hochwertiger ist oder mehr Premium-Varianten hat. Zugegeben, wir sehen heutzutage Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung in Chromebooks für 300 bis 450 US-Dollar (ich schaue auf Sie Toshiba Chromebook 2 und Dell Chromebook 13), aber Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung sind normalerweise den schöneren Geräten vorbehalten, und ASUS stellt einige wirklich großartige Geräte her ! Schauen Sie sich den letzten Link unten an.

https://groups.google.com/a/chromium.org/forum/?nomobile=true#!search/Cave$20touchview/chromium-os-reviews/WMnKCUKHUrE/A7tJ6GqqCAAJ

Ich bin ziemlich geeked darüber! Ich weiß, dass in den Monaten vor und nach der Veröffentlichung von Android-Apps auf Chrome OS viele neue, unterschiedliche und interessante Gerätekonfigurationen zu sehen sein werden, aber ich freue mich sehr, dass ASUS in einen Bereich zurückkehrt (2-in-1-Geräte). dass sie einige ernsthafte Erfolge erzielten, bevor die Idee von Android auf Chrome OS überhaupt eine Sache war. Mit dem Flip wagte sich ASUS vor allen anderen in den Weltraum. Ich hoffe, dass sie mit Cave weiterhin ein Spitzenreiter sind.