CTL präsentiert leistungsstarke neue Google Meet Logitech-Hardwarepakete

Nachricht

Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken neuen Google Meet-kompatiblen Hardwarepaket waren, ist Ihre Suche offiziell beendet. CTL hat gerade ihre neuesten und besten Angebote vorgestellt, und sie enttäuschen nicht. Diese Pakete sind vollgepackt mit erstklassiger Logitech-Ausrüstung, damit Sie Videoanrufe im Handumdrehen wie ein Profi führen können.

Letzten Monat kündigte Google ein neues Hardware-Kit von ASUS zur Verwendung mit der Meet-Videokonferenzplattform des Unternehmens an. Das Paket enthält einige wirklich robuste A/V-Hardware von Huddly und Logitech, gepaart mit einer frisch gestalteten ASUS Chromebox, die jetzt mit Google Meet Compute System gebrandmarkt ist. Es ist einfach eine umfunktionierte Core i7 Kaby Lake Chromebox mit frischer Haut und mickrigen 4 GB RAM. ASUS hat sich für 128 GB Speicher entschieden. Das gibt es also. Wie auch immer, in Googles Ankündigung erwähnten sie, dass CTL eine Partnerschaft mit Logitech eingegangen war, um ein eigenes Google Meet Hardware Kit auf den Markt zu bringen. Diese Woche hat das in Oregon ansässige Unternehmen die neuen Bundles aufgelistet und sie sind so hochwertig wie sie kommen.

CTL entschied sich dafür, seine Chromebox nicht neu zu gestalten, sondern verwandelte die Core i7-Box in ein absolutes Monster, indem es 32 GB RAM hinzufügte. Ich meine, ernsthaft. Wenn Sie eine Core i7 Chromebox haben, sollten Sie sie für mehr als nur Videokonferenzen verwenden können. Mit 32 GB RAM und 128 GB Speicher kann die CTL Chromebox selbst für den leistungshungrigsten Benutzer eine All-in-One-Workstation sein. Wie ASUS bietet CTL drei Pakete für Räume jeder Größe an. CTL bietet jedoch mit den Mikrofon-/Lautsprecher-/Kamera-Paketen von Logitech Rally und Rally Plus Ultra-Premium-Setups für mittlere/große Räume an.

Das Setup für kleine Räume der Einstiegsklasse umfasst die beastige CTL Chromebox, die Logitech Meetup-Kamera mit Schwenk-/Neigefunktion und 5-fachem Zoom, den Logitech Tap-Touchscreen-Controller und die gesamte erforderliche Hardware. Das Starter-Kit von CTL ist etwas höher als das von ASUS, wenn es angeboten wird, aber es wird mit einer wohl besseren Kamera und Lautsprechern geliefert. Außerdem erhalten Sie das Touch-Display zur Steuerung Ihres Meet-Hardware-Kits, während das ASUS mit einer Handfernbedienung geliefert wird.

  • Logitech-Treffen
  • Logitech-Tap
  • Logitech Strong USB 10 m (32,8 Fuß)
  • PC-/Chromebox-Halterung
  • Von Google zugelassene CTL CBx1-7H Core i7 Chromebox mit Chrome OS
  • MeetUp-Montagekit
  • Dokumentation

Die Pakete für mittlere und große Räume rüsten die Kamera auf die Logitech Rally auf, die bis zu 15-fachen HD-Zoom und eine Liste intelligenter Verbesserungen zur Verbesserung der Audio- und Videoqualität für Besprechungen bietet. Das mittlere Kit enthält die Core i7 Chromebox, 1 x Mikrofon und 1 x pillenförmigen Lautsprecher, Logitech Tap Touch-Controller und die erforderliche Hardware. Das Kit für große Räume fügt ein zweites Mikrofon und einen zweiten Lautsprecher hinzu und CTL deckt die Hardware mit einer 2-Jahres-Garantie ab. Alle drei Pakete können heute vorbestellt werden und werden in den nächsten 5-9 Werktagen versandt. Der Preis ist nicht billig, aber Sie zahlen für das, was Sie bekommen, und Premium-Meeting-Hardware in Ihrem Konferenzraum ist kein Ort, an dem Sie sparen möchten. Das Kit für kleine Räume kostet 2.800 US-Dollar, die mittleren und großen Pakete 4.150 US-Dollar bzw. 4.900 US-Dollar. Alle drei finden Sie unter folgendem Link.

CTL-Hangouts treffen auf Hardware