Sehen Sie sich zuerst die Benutzeroberfläche an, um die Größe der Linux-Festplatte unter Chrome OS zu ändern

Crostini

Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind, sind Sie wahrscheinlich daran gewöhnt, viel Kontrolle über Ihr System zu haben. Aber was ist, wenn Sie die Größe Ihrer Linux-Festplatte unter Chrome OS ändern möchten? Dafür gibt es eine neue Benutzeroberfläche! Werfen wir einen ersten Blick.

Auch wenn Chrome OS-Updates unterbrochen sind, schreitet die Entwicklung weiter voran und es sieht so aus, als würden Entwickler einer bevorstehenden Linux-Funktion etwas Feinschliff verleihen. In seinem aktuellen Zustand kann der Linux-Container unter Chrome OS bis zu 90 % des verfügbaren freien Speicherplatzes auf Ihrer Chromebook-Festplatte nutzen. Abhängig von Ihrem Gerät und Ihrem freien Speicherplatz kann das viel oder sehr wenig sein, aber wie wir haben gemeldet , haben Sie bald die Möglichkeit, den vom Linux-Container verwendeten Speicherplatz festzulegen.

Ursprünglich war die Funktion zur Größenänderung der Festplatte Teil derselben Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihren Linux-Benutzernamen ändern konnten. Das existiert immer noch und es wurde ein wenig optimiert, um sich eher wie eine echte Chrome OS-Funktion anzufühlen, aber das neueste Update wird die Möglichkeit hinzufügen, die Festplattengröße anzupassen, nachdem der Linux-Container aktiviert wurde.

Linux-Setup Canary Channel

Mit der obigen Funktion legen Sie die Größe für Ihren Behälter fest und fertig. Die einzige Möglichkeit, die Größe des Speicherplatzes zu ändern, besteht darin, Linux zu entfernen und die Installation von Grund auf neu zu starten. Mit dem neuen Update können Sie die Größe des Linux-Festplatten-Image beliebig oft direkt über das Einstellungsmenü von Chrome OS ändern. Sobald Sie Linux-Apps aktiviert haben, können Sie zu den Einstellungen navigieren und auf der Registerkarte Linux (Beta) finden Sie die Option zur Größenänderung direkt über der Schaltfläche Linux entfernen.

Kaufen Sie die neuesten Chromebook-Angebote

Chrome und vermutlich Chrome OS 82 wurden verschrottet und M83 wird bald in den Entwicklerkanal verschoben. Wenn dieses Update passiert, sollten wir in der Lage sein, diese neue Funktion in die Hände zu bekommen und sie auszuprobieren. Für Entwickler ist dies eine willkommene Ergänzung, da Festplattenressourcen in dieser Umgebung von entscheidender Bedeutung sein können. Sie können die Funktionsanfrage auf dem CRBug Tracker verfolgen hier .