So installieren Sie die neueste Version von Telegram Desktop unter Chrome OS

Anleitungen Und Anleitungen

Wenn Sie ein Chrome OS-Benutzer sind, besteht eine gute Chance, dass Sie den stabilen Kanal verwenden. Das ist für die meisten Leute in Ordnung, aber wenn Sie auf dem neuesten Stand von Telegram Desktop leben möchten, müssen Sie zum Beta-Kanal wechseln.

Telegramm Chromebook-Desktop

Damals, als die Zeiten einfacher waren, Allo war unsere Go-to-Chat-Plattform hier bei Chrome Unboxed. Wir nutzten es für die persönliche und berufliche Kommunikation und Google Messages war unsere zweite App für diejenigen, die nicht im Allo-Zug waren. Dann erlebte unsere geliebte Chat-App einen vorzeitigen Untergang durch die notorisch berühmten Manierismen von Google, wenn es darum geht, Dinge, die wir lieben, unterzugehen.

Als wir uns von Allo verabschiedeten, begann die Suche nach einem geeigneten Chat-Ersatz und wir versuchten alles. Slack, Hangouts, normale alte SMS und bevor wir schließlich auf WhatsApp landen, haben wir Telegram ein bisschen getestet. Alles in allem hat Telegram gut funktioniert und ich weiß, dass viele Benutzer große Fans sind. Unglücklicherweise für Telegram bot WhatsApp eine Erfahrung, die Allo so ähnlich war, dass wir schnell überzeugt waren und unsere Suche aufgegeben haben, in der Hoffnung, dass RCS schließlich zum Goldstandard werden wird. Wir verwenden WhatsApp immer noch als Hauptkommunikationsmittel und ehrlich gesagt ist es einfach rundum eine großartige App.

Das soll nicht heißen, dass Telegram nicht großartig ist, und mehr als 200 Millionen Benutzer können bestätigen, dass es wahrscheinlich eine der besten Messaging-Plattformen überhaupt ist. Einige der Vorteile der Telegram-Plattform sind End-to-End-Verschlüsselung für geheime Chats, Dateigrößenbeschränkungen, die im Vergleich zu anderen Apps massiv sind, Selbstzerstörungs-Timer für geheime Chats und Datenschutz von Drittanbietern und dergleichen. Wie auch immer Sie es schneiden, Telegram ist weltweit beliebt und ein weiteres großes Plus ist, dass es auf mehreren Plattformen verwendet werden kann, sobald ein Benutzer seine mit dem Konto verknüpfte Handynummer verifiziert hat.

Kaufen Sie die neuesten Chromebook-Angebote

Wie WhatsApp und Android Messages verfügt Telegram über einen webbasierten Client, der mit Ihrem Telefon synchronisiert werden kann. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Chrome so einstellen, dass Telegram als Fenster geöffnet und an Ihr Regal angeheftet oder eine Desktop-Verknüpfung auf Nicht-Chrome OS-Geräten erstellt wird. Ich habe jedoch einige Benutzer auf Reddit und anderen Websites gesehen, die nach der Installation des eigentlichen Desktop-Clients für Telegram auf ihren Chromebooks gefragt haben. Dies kann ganz einfach mit einem Linux-App-fähigen Chromebook erfolgen, aber öffnen Sie das Terminal und installieren Sie Telegram mit dem folgenden Befehl.|_+_|

Das einzige Problem bei dieser Methode ist, dass Sie eine relativ ältere Version von Telegram Desktop für Linux erhalten. Die Standardversion im Buster-Repository zum Zeitpunkt dieses Artikels ist 1.5.11 im Gegensatz zur neuesten Version, die 1.9.21 ist. Also, wie bekommt man diese Version auf Chrome OS? Keine Sorge. Es ist ganz einfach und erfordert nur ein paar zusätzliche Schritte. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Chromebook Linux-Apps unterstützt und dass Sie Linux auf Ihrem Gerät aktiviert und aktualisiert haben. Sie können alle diese Schritte finden hier .

Bereit? Großartig! Um zu beginnen, müssen Sie die neueste Version des Telegram Desktop von der Download-Seite herunterladen. Sie sollten sich die Linux 64-Bit-Version schnappen. Sie können diesen Download finden hier . Jetzt, da Sie die Datei haben, müssen Sie Ihre Chrome OS-Datei-App öffnen und die tar.xz-Datei in den Linux-Ordner verschieben. Getan? Okay, kommen wir zur Sache. Bevor Sie die Datei entpacken, müssen Sie ein Dienstprogramm installieren, um diesen Prozess zu handhaben. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um diese Dienstprogramme zu installieren. |_+_|

Sobald das erledigt ist, können wir die Dateien entpacken. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihren Tarball zu entpacken. Sie müssen sicherstellen, dass der Dateiname genau mit der heruntergeladenen Datei übereinstimmt, und ja, Groß- und Kleinschreibung ist wichtig. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die ersten beiden Teile des Befehls einzugeben, dann mit der Eingabe der ersten zwei oder drei Buchstaben des Dateinamens zu beginnen und die Tabulatortaste zu drücken. Wenn sich die Datei in Ihrem Linux-Ordner befindet, sollte sie automatisch ausgefüllt werden.|_+_|

Als nächstes müssen wir in den Telegram-Ordner wechseln. Verwenden Sie dazu |_+_| Befehl so. Auch hier zählt die Großschreibung.|_+_|

An diesem Punkt ist die Anwendung einsatzbereit, aber Sie sehen möglicherweise kein Desktop-/App-Launcher-Symbol. Keine Panik. Sobald wir Telegram zum ersten Mal starten, wird es Ihrem Launcher hinzugefügt und Sie müssen das Terminal nicht erneut verwenden, um Telegram zu starten. Starten Sie Telegram mit dem folgenden Befehl. (Stellen Sie sicher, dass Sie sich noch im Telegram-Ordner befinden. Die Befehlszeile sollte so aussehen: |_+_| ) |_+_|

Telegram sollte starten und Sie können es jetzt mit dem SMS-Passwort mit Ihrem Mobilgerät synchronisieren. Die Anwendung sollte sich jetzt in Ihrem Launcher befinden, aber suchen Sie nicht nach dem Telegrammsymbol. Es zieht das Bild nicht, also haben Sie stattdessen nur das generische Pinguin-Platzhaltersymbol mit Telegram Desktop daneben. Das Anpassen von Desktopsymbolen behandeln wir in einer anderen Lektion. Auch hier funktioniert der Webclient für Telegram einwandfrei, aber ich kenne viele Benutzer, die ihre Desktop-Anwendungen mögen, und jetzt können Sie die neueste Version von Telegram auf Ihrem Chromebook haben. Hoffe das hilft. Bleiben Sie dran für mehr Command Line.