So verwenden Sie einen USB 3.0-Monitor mit einem Chromebook [Video]

Anleitungen Und Anleitungen

Wenn Sie einen USB 3.0-Monitor mit Ihrem Chromebook verwenden möchten, müssen Sie einige einfache Schritte befolgen. Schließen Sie zuerst den Monitor mit einem USB 3.0-Kabel an Ihr Chromebook an. Öffnen Sie als Nächstes das Einstellungsmenü von Chrome und gehen Sie zu „Geräteeinstellungen“. Suchen Sie dort den Abschnitt „Anzeige“ und wählen Sie den USB 3.0-Monitor aus dem Dropdown-Menü aus. Passen Sie schließlich die Auflösung und andere Einstellungen nach Ihren Wünschen an. Das ist alles dazu!

Zweitmonitore sind eine große Hilfe für die Produktivität, insbesondere für Geräte mit Bildschirmen, die kleiner als 15 Zoll sind. Zusätzliche Bildschirmfläche gibt Benutzern die Möglichkeit, mehrere Seiten mit Informationen anzuzeigen, zwischen den beiden zu arbeiten und zu vermeiden, dass Fenster dafür verschoben werden.

Während auf Chrome OS-Geräten seit einiger Zeit ein Second-Screen-Setup über HDMI verfügbar ist, haben HDMI-Monitore einen inhärenten Nachteil: Leistung.

Die Mitnahme eines Monitors in ein Café oder einen Co-Working-Space ist keine wirklich praktikable Lösung, da er auf einem Ständer stehen und jederzeit eine Steckdose zur Verfügung stellen muss. Die Idee ist lächerlich, wenn man wirklich darüber nachdenkt.

Geben Sie die DisplayLink-Technologie ein. DisplayLink-Treiber ermöglichen das Senden von hochauflösenden Videos über eine Standard-USB-Verbindung. Noch erstaunlicher ist die Möglichkeit, bei Verwendung eines USB 3.0-Monitors auch Strom über dasselbe Kabel bereitzustellen. Mit diesem Setup haben Sie die Möglichkeit, einen Bildschirm zu transportieren, der nur ein Kabel benötigt, um Strom und Video zu erhalten, sodass Sie unterwegs einen zweiten Bildschirm überall dort einrichten können, wo Sie ihn benötigen.




Im folgenden Video werfen wir einen Blick auf die einfache Einrichtung des ASUS MB169B+ und sprechen über die Optionen, die Sie nach dem Anschließen erhalten. Es ist einfach, effektiv und brillant. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Implementierung dieser Technologie durch Chrome und plane, ab diesem Zeitpunkt immer einen zweiten Bildschirm in meiner Tasche zu haben. Genieße das video!

Und hier ist ein Link zum Kauf bei B&H.