HP bringt 3 neue Intel Chromebooks der 10. Generation für Unternehmen auf den Markt

Kommende Geräte

Heute hat HP drei neue Chromebooks für Unternehmen angekündigt, die jeweils mit Intel Core-Prozessoren der 10. Generation ausgestattet sind. Das HP Chromebook x360 14 G1, das HP Chromebook 14 G6 und das HP Chromebook 11a G6 Education Edition sind alle für Geschäftsanwender konzipiert und bieten Funktionen wie flexible Konfigurationen, Sicherheitsverbesserungen und integrierte Google-Apps.

HP ist mit seiner nächsten Serie von unternehmensorientierten Chrome OS-Geräten zurückgekehrt, und dieses Mal hat das Unternehmen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter aufgrund ihres einzigartigen Arbeitslebensstils ins Visier genommen. Während der virtuellen Presseveranstaltung hat sich das HP-Team mit John Solomon, VP of Chrome OS von Google, zusammengetan, um die neueste Enterprise-Hardware von HP vorzustellen, die eine robuste Clamshell für das, was sie Frontline-Helden nennen, sowie eine Premium-Clamshell und ein Project Athena-Cabrio enthält Entwickelt für Cloud-zentrierte Profis unterwegs.

HP Chromebook 14 G6

Das erste Gerät auf der Liste ist für Außendienstmitarbeiter gedacht und bietet ein zweckmäßiges Clamshell-Design und ein robustes Gehäuse mit verstärkten Anschlüssen, einer spritzwassergeschützten Tastatur und einer MIL-STD-Testbewertung. Das HP Chromebook 14 G6 wird von einem Intel Celeron-Prozessor angetrieben, der mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher gekoppelt ist. Das 14″-Display kann zu einem FullHD-Touchdisplay aufgerüstet werden und Sie können sich für eine hintergrundbeleuchtete Tastatur entscheiden.

Außen bietet das 14 G6 eine Vielzahl von Anschlüssen mit 1 USB-C, 2 USB-A, einem HDMI-Anschluss und einem microSD-Kartensteckplatz. Ein bemerkenswertes Upgrade der neuesten Iteration des robusten HP 14 ist Bluetooth 5.0, von dem wir hoffen, dass es die Probleme behebt, die die Bluetooth-Verbindungen von Chrome OS lange geplagt haben. Um die Unternehmenssicherheit im Auge zu behalten, bietet das HP Chromebook 14 G6 auch einen optionalen Sichtschutz für die Webcam in Form eines manuellen Verschlusses. HP hat auch eine abwischbare Tastatur angepriesen, die der Reinigung mit Desinfektionstüchern standhält. Die Idee dabei ist, dass der 14 G6 problemlos zwischen den Benutzern hin und her gereicht werden kann, wobei der Schwerpunkt auf der Gesundheitssicherheit liegt. Das HP Chromebook 14 G6 wird diesen Monat ab 399 US-Dollar erhältlich sein.

HP Chromebook 14 G6

HP Pro c640 Chromebook

Als nächstes hat HP das erste Chromebook vorgestellt, das das Pro-Branding des Unternehmens trägt, und das 14-Zoll-Clamshell hat alles, was Sie von einem Laptop der Pro-Serie erwarten. Der c640 wird von Intels Comet Lake-Prozessoren der 10. Generation angetrieben und Sie haben die Wahl zwischen Core i3, i5 oder i7 und bis zu 16 GB RAM und 128 GB eMMC-Speicher. Obwohl dieses Premium-Clamshell über eine spritzwassergeschützte Tastatur verfügt und auf die Erfüllung bestimmter MIL-Spezifikationen getestet wurde, erklärte HP das Pro c640 zum weltweit dünnsten Business-Chromebook, das jemals hergestellt wurde. Denken Sie jetzt daran, dass jedes Chromebook für Unternehmen verwendet werden kann, HP jedoch nur Geräte in Betracht zieht, die das Chromebook Enterprise Upgrade anbieten und damit ausgeliefert werden.

Das c640 verfügt über 2 x USB-C und 2 x USB-A. Letztere verfügt über eine umwerfende Anschlussabdeckung für zusätzlichen Schutz des Anschlusses. Sie finden auch einen HDMI-Anschluss und einen microSD-Kartenleser. Das Chassis ist aus Aluminium gefertigt und kommt auf etwas pummelige 3,35 Pfund. Das c640 wird mit einem optionalen FullHD-Touchdisplay geliefert, und HP scheint die Einfassungen unter Kontrolle gehalten zu haben. HP erwähnte, dass das c640 mit HP Fast Charge ausgestattet ist, das das Chromebook in nur 90 Minuten auf 90 % auflädt.

Wie andere Chromebooks der 10. Generation, die dieses Jahr herausgebracht wurden, wird das c640 sowohl WiFi6 als auch Bluetooth 5.0 bieten und das c640 wird zusätzliche Sicherheit mit einem optionalen Fingerabdrucksensor und einer optionalen Sichtschutzabdeckung für die Webcam bieten. Die Preise wurden noch nicht bekannt gegeben, und ehrlich gesagt, die Art und Weise, wie HP seine Unternehmenslösungen bepreist, ist unklar, wie hoch der UVP sein wird. Der HP Pro c640 wird irgendwann im Juni verfügbar sein

HP Pro c640 Chromebook

HP Elite c1030 Chromebook

Als letztes auf der Liste hat HP Chrome OS mit dem c1030 Chromebook in seine Elite-Serie aufgenommen, und dieses 13,5-Zoll-Convertible bringt die besten Funktionen anderer Project Athena-Chromebooks und wirft einige neue Extras ein, die wir noch nie zuvor in Chrome OS gesehen haben . Zunächst einmal hat HP auf das 14-Zoll-Display verzichtet und sich für eines meiner bevorzugten Bildschirmverhältnisse entschieden, das nur beim Acer Spin 13 zu finden ist. Das c1030 ist ein 13,5-Zoll-3: 2-Touchdisplay. So gut das Display von Acer auch war, HP hat den gesamten Chrome OS-Markt um eins erweitert, indem es ein optionales 1000-Nit-Display anbietet. Als Referenz wird berichtet, dass das Samsung Galaxy Chromebook bei 750 Nits maximal ist. Das neue Display von HP wird nahezu überall und in jedem Beleuchtungsszenario einsetzbar sein.

Als ob das nicht neu genug wäre, verbirgt das Display des c1030 auch noch ein kleines Geheimnis wir vor ein paar Monaten aufgedeckt . HP hat mit der Sure View Reflect-Technologie des Unternehmens Pionierarbeit für den integrierten Blickschutz geleistet. Das Elite c1030 bietet Benutzern die Möglichkeit, den Sichtschutz mit nur einem Schalter zu aktivieren, um neugierige Blicke von sensiblen Daten fernzuhalten. Diese Funktion wird durch die neue Taste ausgelöst, die sich direkt rechts neben der Helligkeitstaste in der oberen Reihe der Tastatur befindet. Um dem Ganzen das Sahnehäubchen hinzuzufügen, ist das Display auch USI-kompatibel, was bedeutet, dass es damit funktioniert HPs USI-Eingabestift oder einen anderen USI-kompatiblen Stift.

Der c1030 wiegt knapp 3 Pfund und ist respektable 16,7 mm dick. Das Chromebook ist mit 2 USB-C- und 1 USB-A-Anschlüssen sowie einem microSD-Kartensteckplatz ausgestattet und natürlich können Sie einen optionalen Fingerabdrucksensor erhalten, der sich rechts neben dem massiven Trackpad befindet. Das c1030 ist eine weitere Premiere für ein Chromebook und verfügt außerdem über eine optionale Sichtschutzblende für die Webcam, die digital durch einen Schalter ausgelöst wird, der sich auf der linken Seite des Gehäuses vor der Lautstärkewippe befindet. Dies wurde hinzugefügt, weil das Chromebook das höchste Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis auf dem Markt hat und HP sagte, dass es einfach keinen Platz für einen manuellen Sichtschutz gäbe. Das Unternehmen hat eng mit Google zusammengearbeitet, um die neue Funktion zu integrieren, die wir wahrscheinlich in weiteren zukünftigen Geräten sehen werden

HP Elite c1030 Chromebook

Der Elite c1030 bietet die gleichen Core i3/i5/i7-Optionen wie der c640 und Sie können den RAM auf 16 GB maximieren, wenn Sie möchten. Die Speicherpaarungen werden bis zu 256 GB betragen und in Form von PCIe-SSDs geliefert. Die Tastatur ist spritzwassergeschützt und die Hintergrundbeleuchtung ist bei diesem Modell Standard. Wie das c640 verfügt das Elite Chromebook über WiFi-6 und Bluetooth 5.0, wird aber auch mit einer LTE-Option geliefert, die es zu einem der vielseitigsten und funktionsreichsten Chromebooks aller Zeiten macht. Um das Ganze abzurunden, gab HP stolz bekannt, dass das Elite c1030 Chromebook das allererste Chrome OS-Gerät ist, das teilweise aus ozeangebundenem Kunststoff hergestellt wird, zusätzlich zum Deckel, der zu 75 % aus recyceltem Aluminium besteht. Das HP Elite c1030 Chromebook wird im August erhältlich sein, aber wir haben zu diesem Zeitpunkt noch keine Preise. Ich kann sagen, dass dieses Chromebook, unabhängig vom Preis, überall meinen Namen trägt. Wir freuen uns schon darauf, einen zur Überprüfung in die Hände zu bekommen. Um mehr über die neuen Unternehmensprodukte von HP zu erfahren, besuchen Sie die Presseraum des Unternehmens für den vollständigen Ablauf.

Kaufen Sie HP Enterprise-Lösungen