Ich habe mich geirrt: Das Lenovo Flex 5 Chromebook könnte das wichtigste Chromebook des Jahres 2020 sein

Kommende Geräte

Ich habe mich geirrt: Das Lenovo Flex 5 Chromebook könnte das wichtigste Chromebook des Jahres 2020 sein. Dieses konvertierbare 2-in-1-Laptop hat alles, was Sie in einem Chromebook brauchen und mehr, was es zum perfekten Gerät für Studenten und Berufstätige gleichermaßen macht. Mit einem integrierten Stift, einem leistungsstarken Prozessor und einer langen Akkulaufzeit ist der Flex 5 ein echtes Arbeitstier, das jede Aufgabe bewältigen kann, die Sie ihm stellen.

Als wir das Lenovo Flex 5 Chromebook im Januar auf der CES 2020 zum ersten Mal in Las Vegas sahen, war es so einfach, zugunsten der auffälligeren, aufmerksamkeitsstärkeren Geräte wie dem beiseite geschoben zu werden Samsung-Galaxy-Chromebook, ASUS Chromebook Flip C436, und das überraschend erschwingliche Chromebook Duet. Selten blicke ich auf einen solchen Fehltritt meinerseits zurück und lasse mich komplett aus der Ruhe bringen, aber ich tue es in diesem Fall. Diese anderen Geräte waren/sind aus ihren eigenen Gründen aufregende Neulinge im Chromebook-Bereich, und ich fühle mich überhaupt nicht schlecht, weil ich den Rohdiamanten verpasst habe, der das Flex 5-Chromebook zu sein scheint.

Kaufen Sie das Lenovo Flex 5 Chromebook im Chrome Shop

Meine persönliche praktische Zeit damit war sehr gering, da Gabriel das Video und die Posts zu diesem Chromebook während unserer Zeit am Stand von Lenovo auf der CES 2020 bearbeitete, aber je mehr ich die langfristige Bedeutung dieses Geräts eingeschätzt habe, desto mehr wird mir klar, dass ich mich sehr geirrt hatte, es abzuschütteln, während wir dort waren. Hier ist der Grund: Das Flex 5 könnte dieses Jahr eines der am einfachsten zu empfehlenden Chromebooks für Käufer auf der ganzen Linie sein, wenn es allgemein verfügbar wird. Eine Variante wird bereits ausgeliefert und wir haben eine bestellt und sind unterwegs, aber andere Modelle werden schließlich von mehreren Verkaufsstellen folgen.

Mit den soliden Prozessoroptionen, dem soliden Bildschirm (denken Sie an Pixelbook Go), der soliden Verarbeitungsqualität, der hintergrundbeleuchteten Tastatur, den nach oben gerichteten Lautsprechern, dem konvertierbaren Formfaktor, dem attraktiven Aussehen und der großartigen Haptik trifft dieses Chromebook alle richtigen Schritte. Wenn Sie all das mit fantastischen Preisen kombinieren, Sie erhalten ein Gerät, das sich gut verkauft und von Benutzern wie mir leicht empfohlen werden kann.

Mit der Bestätigung, dass wir jetzt die Option eines Core i5-Modells mit 8 GB RAM und wahrscheinlich auch NVMe-Speicher haben, wird die potenzielle Benutzerbasis für dieses Gerät nur noch größer. Aber was Lenovo mit seiner neuesten Chrome OS-Hardware macht, ist mehr um den Preis als um die reinen technischen Daten auf dem Papier. Sicher, das obere Modell des Flex 5 wird fast jeden Schnickschnack haben, den sich ein Benutzer wünschen kann, und die mittleren und unteren Modelle werden viel von dieser Güte behalten, mit kleinen Ecken, die hier und da geschnitten sind, Aber es sind die Gesamtpreise all dieser Chromebooks, die von Anfang an wahnsinnig wettbewerbsfähig sein werden.

Im Schein heller, glänzender, teurer Geräte kann meine Sicht etwas unscharf werden. Funktionen wie das verrückte AMOLED 4K-Display von Samsung oder die hauchdünnen Einfassungen von ASUS oder der einzigartige Formfaktor des Duet können meine Aufmerksamkeit leicht von den bewährten Dingen ablenken, die Chromebooks großartig machen. Wenn ich nicht aufpasse, kann ich so in diese Dinge verliebt sein, dass ich vergesse, über die potenziellen Fallstricke nachzudenken, die diese neuen Funktionen mit sich bringen können.

Bei ASUS lenkte mich die Dünnheit und Leichtigkeit des Rahmens des C436 von dem Potenzial ab, dass es sich ein bisschen billig anfühlen müsste. Ich habe die Seltsamkeit der Hintergrundbeleuchtung der Tastatur und des mittelmäßigen Bildschirms in meiner praktischen Zeit vermisst, weil – ehrlich gesagt – das gerät war hübsch. Beim Galaxy Chromebook waren meine Augen so auf den Bildschirm und die Verarbeitungsqualität des Geräts gerichtet, dass ich nie daran gedacht hätte dürftige Akkulaufzeit wäre ein Thema. Ich habe nie daran gedacht, dass der lüfterlose Körper Probleme mit der Wärmeableitung hat. Beim Duet ließ mich mein Schock über die Verarbeitungsqualität und den Formfaktor von etwas so Erschwinglichem vergessen, dass die Anzeigeausgaben nicht den normalen Chromebook-Standards entsprechen würden.

Ich sage das alles, um hervorzuheben, wie einfach es sein kann, sich von oberflächlichen Dingen, die großartig aussehen, angezogen und angezogen zu fühlen kann toll sein, aber tun Sie nicht viel, um die allgemeine Benutzererfahrung auf einem Chromebook zu ändern. Was zählt dann? Solide Verarbeitungsqualität, Portabilität, ein guter Bildschirm, eine großartige Tastatur und ein Trackpad, schnelle Interna, solide Verbindungen mit WiFi und Bluetooth und eine hervorragende Akkulaufzeit. Schließlich sind Chromebooks Portale zum Web und zu Anwendungen. Großartige Hardware sollte nur die beste Brücke sein, um Sie zu den Dingen zu bringen, die Sie digital erledigen möchten.

Und da lag ich am meisten falsch. Wenn ich transparent bin, habe ich mit den Schultern gezuckt, was das wichtigste Chromebook des Jahres 2020 sein könnte, wenn alles gesagt und getan ist. Was Lenovo unter Qualitäts- und Preisgesichtspunkten mit dem Flex 5 Chromebook tut, könnte sich in einer Zeit, in der die Geräteverfügbarkeit hoch ist und mehr Menschen als je zuvor Chromebooks kaufen, auf den gesamten Chromebook-Markt auswirken. Wenn Lenovo den Lagerbestand am Laufen halten kann und es keine unvorhergesehenen, größeren Mängel im Flex 5 gibt, Es besteht eine reelle Chance, dass dies das Chromebook ist, das wir praktisch jedem potenziellen Käufer auf ganzer Linie empfehlen.

Ist es das auffälligste Gerät, das Sie je gesehen haben? Nö. Wird es wahrscheinlich das beste Chrome OS-Erlebnis bieten, das Sie derzeit bekommen können. Ja. Und rate was? Es wird dies tun und gleichzeitig eine der günstigsten Optionen auf dem Markt sein. Unter der Annahme, dass sich die Wirtschaft bis zum Herbst etwas erholt und Chromebooks wie früher ständig im Angebot sind, Wir konnten die i3-Version des Flex 5 regelmäßig für 300 US-Dollar oder die gut ausgestattete i5-Version für unter 500 US-Dollar im Angebot sehen. Wenn dies beginnt und es eine solide, allumfassende, offensichtliche Wahl zu diesen Preispunkten für diejenigen gibt, die auf dem Markt für ein neues Chromebook sind, denke ich, dass die Wertposition des Flex 5 die Art und Weise der anderen ändern könnte Hersteller treffen ihre Chromebook-Build-Entscheidungen in der Zukunft. Und wenn es dazu führt, dass mehr Chromebooks wie das Flex 5 auf uns zukommen, dann ist das in der Tat eine sehr gute Sache.

Kaufen Sie das Lenovo Flex 5 Chromebook im Chrome Shop