[Update] Installieren Sie Synaptic Package Manager auf Ihrem Chromebook

Crostini

Wenn Sie Software auf Ihrem Chromebook installieren und aktualisieren möchten, müssen Sie den Synaptic Package Manager verwenden. Mit diesem Programm können Sie Software auf Ihrem Chromebook hinzufügen, entfernen und aktualisieren.

Willkommen zurück zu einer weiteren Ausgabe von Command Line. Die fortlaufende Serie, in der wir neue und nützliche Möglichkeiten zur Nutzung von Linux-Apps auf Chrome OS erkunden. Bis zu diesem Punkt haben wir behandelte die Grundlagen zum Abrufen von Linux-Apps auf Ihrem Chromebook eingerichtet und ausgeführt und wir haben sogar damit experimentiert Hinzufügen einer Linux-Desktopumgebung auf Chrome OS. Die Resonanz auf diese neue Serie war überwältigend und ich freue mich darauf, neue Anwendungen zu testen, Problemumgehungen für Crostinis Einschränkungen zu finden und einfach neue Möglichkeiten zu entdecken, Linux unter Chrome OS zu verwenden.

Heute werden wir uns eine sehr beliebte Software ansehen, mit der viele Linux-Benutzer sehr vertraut sind und die sie wahrscheinlich täglich verwenden. Die Installation von Linux-Anwendungen vom Terminal aus mag zunächst einschüchternd erscheinen, aber mit ein wenig Übung kann es zur zweiten Natur werden, und viele Linux-Benutzer sind mit dieser Methode vollkommen zufrieden. Andere bevorzugen jedoch einen echten App Store. Für Sie gibt es Optionen wie Gnome Software Center installieren oder verwenden verpackte Apps wie Flatpaks, die im Flathub-Shop online zu finden sind .

Mich? Irgendwie falle ich zwischen diesen beiden Szenarien. Es ist mir eigentlich egal, ob ich einen Laden habe, von dem ich meine Anwendungen herunterladen kann, aber gleichzeitig möchte ich eine grafische Benutzeroberfläche für Installation, Updates und andere Aufgaben haben, die vom Terminal aus erledigt werden. Genau hier kommt der Synaptic Package Manager ins Spiel. Ich kenne mich im Terminal gut aus, bin aber kein Linux-Experte. Tatsächlich erforderten die meisten meiner Bemühungen in letzter Zeit, dass ich ständig lernen musste, wie man neue Befehle ausführt, Skripte erstellt und Abhängigkeiten findet/installiert, die fehlen, aber erforderlich sind, damit bestimmte Anwendungen funktionieren. Synaptic hilft Leuten wie mir, die sich immer noch mit Linux zurechtfinden, diese Lücke ein wenig zu überbrücken.

Im Wesentlichen macht der Synaptic Package Manager nichts, was im Terminal nicht möglich ist. Der Unterschied besteht darin, dass Synaptic dies über eine GUI tut. Anstatt Befehle in das Terminal einzugeben, klicken Sie auf die gewünschten Pakete und wählen die gewünschte Aktion aus. Synaptic erledigt den Rest. Es ist, einfach ausgedrückt, ein Gesicht für APT, das Advanced Package Tool für Debian. Es verarbeitet unter anderem Installationen, Deinstallationen, Updates und Downgrades von Paketen.

Der Hauptgrund, warum ich Synaptic gerne installiert habe, ist, dass das Terminal bei der Installation einer Anwendung häufig Abhängigkeitsfehler ausspuckt, die verhindern, dass die App ihren Installationsvorgang abschließt. Synaptic macht es sehr einfach, diese Abhängigkeiten zu finden und zu installieren oder zu aktualisieren, ohne das Internet nach Befehlszeileneingaben durchsuchen zu müssen. Ebenso nützlich ist die Tatsache, dass Sie Anwendungen direkt von Synaptic aus installieren können und aufgefordert werden, alle erforderlichen Abhängigkeiten zu installieren, die vom Paket benötigt werden. Sie können sogar Repositorys in Synaptic hinzufügen, was viel einfacher ist als die Verwendung eines Texteditors im Terminal. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie immer noch etwas nervös sind, wenn Sie nur die Befehlszeilenschnittstelle verwenden.

Schauen wir uns also an, wie Sie den Synaptic Package Manager unter Chrome OS installieren und verwenden. Ich gehe davon aus, dass Sie Ihr Chromebook für Linux-Apps vorbereitet haben und alles auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, check out Dieser Artikel und komm zurück, wenn du bereit bist. Um Synaptic zu installieren, müssen Sie nun Ihr Terminal öffnen und den folgenden Befehl einfügen:

|_+_|

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie Y oder geben Sie ein und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie Synaptic mit dem folgenden Befehl starten. In Ihrem Launcher wird kein App-Symbol angezeigt, aber keine Sorge, in der nächsten Woche lernen Sie, wie Sie eine ausführbare Verknüpfung erstellen. Starten Sie jetzt Synaptic.

|_+_|

Kaufen Sie die besten Chromebooks des Jahres 2019 im Chrome Shop

Dadurch wird Synaptic gestartet und Sie können alle Pakete sehen, die im Linux-Bereich Ihres Chromebooks installiert sind. Klicken Sie einfach auf Status und wählen Sie installiert aus. Unter Abschnitte sehen Sie Kategorien aller verfügbaren Pakete und Anwendungen. Um eine App zu installieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben in der Liste und klicken Sie dann auf Zur Installation markieren. Als Nächstes werden Sie gefragt, ob weitere Pakete für die Anwendung erforderlich sind. Wenn Sie alle für die Installation markiert haben, klicken Sie oben auf Übernehmen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Mit dem Suchwerkzeug macht es Synaptic einfach, fehlende Abhängigkeiten für Pakete zu finden und sie zu installieren oder zu aktualisieren. Es sind buchstäblich Tausende von Paketen im Manager verfügbar und es öffnet viele Türen zum Hinzufügen neuer Anwendungen zu Ihrem Chromebook. Ich werde einige Zeit damit verbringen, mit verschiedenen zu experimentieren, um zu sehen, wie leistungsfähig Synaptic unter Chrome OS ist, und wir werden Ihnen weiterhin neue Tipps und Tutorials bringen, um das Beste aus Crostini und Linux herauszuholen. Bleib dran. Es kommt noch viel mehr.

Update: Seit der Veröffentlichung dieses Artikels hat Chrome OS 80 Debian 10 (Buster) auf die Plattform gebracht und leider spielt Synaptic nicht gut auf Buster. Sehen Sie sich ein neues Tutorial an, wie Sie den Synaptic Package Manager unter Chrome OS 80 zum Laufen bringen.