Das Fehlen einer Schlüsselfunktion im Lenovo Chromebook Duet verhindert, dass es ein echter Chromebook-Ersatz ist

Nachricht

Das Lenovo Chromebook Duet ist ein großartiges Gerät, aber es fehlt eine Schlüsselfunktion, die es davon abhält, ein echter Chromebook-Ersatz zu sein. Dem Duet fehlt eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, die für jeden ernsthaften Chromebook-Benutzer ein Muss ist.

AKTUALISIERT AM 13.05.2020 @ 13:49 UHR – aktualisierte die aktuellen möglichen Ausgänge, die über USB Typ C im 3. Absatz verfügbar sind.

Von dem Moment an, als ich das Lenovo Chromebook Duet erblickte, habe ich wenig über unvorhergesehene Einschränkungen nachgedacht, mit denen es ausgeliefert werden würde, wenn es endlich verfügbar wäre. Tatsächlich war meine Hauptsorge damals, ob es gut aussah, sich gut anfühlte und anständig funktionierte. Schließlich hatte ich bei einem Preis von 279 US-Dollar mit Tastatur billige Hardware und einen superträgen Prozessor erwartet. Als wir stattdessen auf der CES 2020 die Gelegenheit hatten, wirklich Zeit mit dem Tablet zu verbringen, Ich fand es attraktiv, gut gebaut und schnell genug für allgemeine Zwecke.

Ich habe nicht ein einziges Mal darüber nachgedacht, ob Dinge wie die Kontosynchronisierung und erweiterte Monitore wie erwartet funktionieren würden oder nicht. Sicher, das Duet ist ein Tablet, aber es ist ein Gerät mit Chrome OS wie alle anderen Geräte mit Chrome OS, richtig? Selbst mit leistungsschwachen, langsamen Geräten wie dem Lenovo S330 kann ich problemlos auf 1440p-Bildschirme ausgeben. Außerdem hatte ich noch nie Probleme damit, dass meine Apps wie erwartet installiert wurden und sich in meinem Regal so anordneten, wie ich sie zuvor hatte. Dies sind Dinge, die Chrome OS auf ganzer Linie konstant gut macht.

Als die App-Fremdheit mit dem 10e auftrat, habe ich es einer unfertigen Software zugeschrieben. Das ist eindeutig nicht der Fall, und es spielt keine Rolle, wie ich versuche, das Duet dazu zu bringen, meine installierten Apps und ihre Speicherorte zu speichern, wenn ich es mit einem Powerwash spüle, kehrt alles zum Standardlayout zurück, mit seltsamen Dingen wie Google Docs, die an meine angeheftet sind Regal. Es ist seltsam und ein bisschen ärgerlich, aber das ist bei weitem nicht das größte Problem des Duet für mich und andere Benutzer, die es lieben würden – LIEBEN – diesen kleinen Kerl als tragbare Workstation zu verwenden. Der absolut verwirrendste und verblüffendste Rückschlag bei diesem Tablet ist für mich derzeit das Fehlen eines brauchbaren Displays über USB Typ C. Derzeit ist die bestmögliche Ausgabe 1440 × 900, aber da die meisten Monitore der 16: 9-Variante entsprechen, wird dies schnell auf 1280 × 720 als Ihre einzige echte 16: 9-Option reduziert.

Auch hier habe ich in den letzten 5 Monaten nie über dieses Problem nachgedacht, da wir auf die Ankunft dieses Geräts gewartet haben. Ich habe mir nicht ein einziges Mal Gedanken darüber gemacht, wie gut sich die Displayausgabe verhalten würde. Sicher, es gab in der Vergangenheit Chromebooks, die nur ein erweitertes 1080p-Display verwalten konnten, aber selbst das fühlt sich in einem so kleinen und erschwinglichen Paket in Ordnung an. Für die meisten Benutzer ist ein zusätzliches Display mit 1080p ausreichend, um die langfristige Nutzbarkeit eines Geräts mit kleinem Bildschirm zu erweitern. Für mich ist es genau das, was ich mir während meiner Tests mit dem Tablet vorgenommen hatte: Dieses Gerät abends als Tablet nutzen und tagsüber neben Tastatur und Maus ein größeres Display für die Arbeit anbringen.

Diese Hoffnungen wurden schnell zunichte gemacht, da meine ersten Tests zeigten, dass, wie beim 10e davor, Die Anzeigeausgabe des Duet ist aus Gründen, die wir an dieser Stelle einfach nicht verstehen können, gelähmt. Wir haben ein wenig in den Chromium-Repositories gestöbert und ein fehlendes Stück Hardware sowohl für „Krane“ als auch für „Kodama“ (das Duet bzw. 10e) gefunden, das in den kommenden „Kukui“-Geräten vorhanden ist und auf diesen fehlt zwei Tabletten. Als Referenz ist „Kukui“ das Unibuild-Baseboard für alle MediTek Helio P60T-Geräte, die dieses Jahr auf dem Weg sind, wie das Duet und 10e.

Dieses fehlende bisschen Hardware ist die Analogix ANX7625 MIPI-DSI/DPI zu USB Type-C Bridge (Port Controller mit MUX). Sicher, das ist ein Mund voll, aber hier sind einige klare Worte für uns, um genau zu sehen, was dieser kleine Teil in anderen, kommenden MediaTek P60T Chromebooks oder Tablets macht:

Der ANX7625 ist ein mobiler 4K-HD-Sender mit extrem geringem Stromverbrauch, der für tragbare Geräte entwickelt wurde. Es wandelt MIPI DSI/DPI in DisplayPort 1.3 4K um.

Von einem Commit, das es zu einem anderen „Kukui“-Gerät hinzufügt: „Jacuzzi“

ANX7625 ist ein mobiler HD-Sender, der für tragbare Geräte wie Smartphones, Tablets, Ultrabooks, Dockingstationen, Sportkameras, Camcorder usw. entwickelt wurde. Es ermöglicht einem mobilen Gerät, Audio, Video und Daten gleichzeitig zu übertragen. Der ANX7625 wandelt MIPI in DisplayPort 1.3 Hochleistungsvideo mit einer Auflösung von bis zu 4K UHD um.

über die Produktseite des ANX7625

Während dieser Sender einigen „Kukui“-Boards hinzugefügt wird, scheint er bei „Krane“ und „Kodama“ nicht vorhanden zu sein. Bis zu diesem Punkt konnten wir nicht herausfinden, welcher Sender – wenn überhaupt – im Duet und 10e verwendet wird. Es ist auch unklar, ob dies ein Fehler, ein Fehltritt, ein Versehen oder eine schlechte Entscheidung von Lenovo ist, diese Ergänzung einfach zu überspringen. Da das Gerät über eine Handvoll Display-Ausgänge verfügt, würde ich davon ausgehen, dass ein Sender vorhanden sein muss, der es dem USB-Typ-C-Anschluss ermöglicht, sogar ein Videosignal auszugeben. Könnte es eine Problemumgehung oder Lösung geben, um die vorhandene Hardware an Bord zu nutzen, um dieses Versehen zu korrigieren? Vielleicht.

Ich habe dazu einen Fehlerbericht erstellt und mindestens ein Entwickler hat es bisher bestätigt. Der Fehler ist immer noch unbestätigt und wurde niemandem zugeschrieben, aber die Tatsache, dass derselbe Entwickler, der die Anklage bei Virtual Desks angeführt hat, einen leeren Kommentar zu dem Fehler hinterlassen hat, sagt mir, dass jetzt zumindest jemand über das Problem Bescheid weiß. Ich möchte nicht mit dem System spielen oder eine manipulative Situation schaffen, aber Wenn Sie diesen Fehler markieren möchten, um etwas mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken, Sie können dies hier tun oder den Link oben in diesem Absatz. Klicken Sie auf den Link, melden Sie sich an und klicken Sie oben auf den Stern. Je mehr Sterne, desto wahrscheinlicher wird eine Reaktion von den Entwicklern erfolgen.

Letztendlich hält Lenovo an der Linie fest, dass dieses Gerät in erster Linie als Zweitgerät und Tablet gedacht ist. Obwohl ich das verstehe, ist es immer noch durch und durch ein Chromebook, daher kann ich nicht anfangen, die Gedanken zu verstehen, die den oben erwähnten ANX7625 verlassen haben, der eindeutig zu zukünftigen Chrome OS-Geräten hinzugefügt wird aus genau der gleichen Grundplatte aufgebaut. Es strömen bereits E-Mails herein und Kommentare zum Unboxing-Video haben begonnen, auf diesen Mangel des Tablets hinzuweisen. Ich bin also sehr zuversichtlich, dass die Entwickler, Google und Lenovo eine Problemumgehung finden, um uns zumindest zu einem erweiterten 1080p-Display zu bringen .

Dieses ansonsten großartige kleine Tablet wird über 8 Jahre lang Updates erhalten, daher hoffe ich immer noch, dass eine Lösung für diesen seltsamen Fehltritt eintrifft. Für mich und ich bin sicher, viele von Ihnen ist die Tatsache, dass ich nicht viel Zeit damit verbringen kann, wirklich von diesem Tablet aus zu arbeiten, ein bisschen ein blaues Auge für die ganze Erfahrung. Es hat meine Anwendungsfälle mit Sicherheit verändert und letztendlich die Art und Weise verändert, wie ich den Überprüfungsprozess für diesen angehe. Abgesehen davon macht es mich ein bisschen traurig. Obwohl ich nicht glaube, dass das Duet genug Kraft hat, um mein einziger Laptop zu sein, hatte ich das Gefühl, dass es im Laufe seiner langen Lebensdauer für viele potenzielle Benutzer genug hatte, um das zu sein. Dass ich gezwungen bin, es immer als Chromebook mit 10,1-Zoll-Bildschirm zu verwenden, ändert das jedoch drastisch, und Sie können mich zu den vielen zählen, die von dieser ganzen Situation gerade schwer enttäuscht sind.

Kaufen Sie die neuesten Chromebook-Angebote