Kurztipps: Tablet-Modus für Chrome anfordern

Anleitungen Und Anleitungen

„ Wenn Sie Ihr Tablet gerne im Querformat verwenden, können Sie den Tablet-Modus für Chrome anfordern. Dieser schnelle Tipp zeigt Ihnen, wie es geht.

Sie haben sich also ein ASUS Flip oder ein Acer R11 zugelegt. Vielleicht haben Sie sich sogar schon an die Erkundung gewagt Android Apps auf Ihrem Cabrio. Es gibt viele großartige Apps, um den einzigartigen Formfaktor zu nutzen, der in der Chrome-Welt schnell zum Renner wird.

Aber was ist mit dem Surfen im Internet im Tablet-Modus?

Viele Websites sind heute mehr als mobilfreundlich; Sie sind für Mobilgeräte optimiert. Das heißt, sie können in einem mobilen oder Tablet-Browser anders aussehen, handeln und reagieren. Ich weiß, Robby würde zustimmen. Wenn Sie eine Website von Grund auf neu erstellen, haben Sie in 99 von 100 Fällen die mobile Reaktionsfähigkeit im Kopf. Das Problem ist, dass ein konvertierbares Chromebook ein bisschen von beiden Welten ist.


Für viele Websites wie Facebook, Twitter, Pinterest und unzählige andere beseitigen Android-Apps dieses Problem mit mobilspezifischen Apps, die zu Ihrem Chrome OS-Gerät hinzugefügt werden können. Viele Websites wurden jedoch mit Blick auf mobile Geräte erstellt. Während die Desktop-Version funktional sein kann, sind sie einfach nicht so gut, wenn sie mit der Fingerspitze navigiert werden.

Ein Beispiel dafür? Die Google-eigenen Suchergebnisse werden einfacher zu navigieren und viel fingerfreundlicher, wenn sie auf einem Tablet oder Mobiltelefon angezeigt werden.

Bereits 2012 fügten Chromium-Entwickler ein experimentelles Flag hinzu, um eine Tablet-Site anzufordern. Dies ist ähnlich wie die Desktop-Site für mobile Anfragen, nur funktioniert es in die andere Richtung. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie Sie mit Ihrem Chrome-Convertible das Beste aus einer für Mobilgeräte optimierten Website machen.

Zunächst müssen Sie daran denken, dass diese Flags experimentell sind. Wenn Sie eine Standardfunktion aktivieren oder deaktivieren, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Davon abgesehen hatte ich keine Probleme mit dieser Funktion.

Gehen Sie jetzt in Ihrem Browser zu chrome://flags. Drücken Sie Strg+F, um die Suchleiste zu öffnen, und geben Sie tablet ein. Es sollte Sie direkt zu einer Flagge mit dem Titel führen Option für Tablet-Site im Einstellungsmenü anfordern. Klicken Sie auf Aktivieren und Sie werden aufgefordert, Ihren Browser neu zu starten. Viola! Sie haben jetzt eine Option in Ihren Chrome-Browsereinstellungen, um eine Tablet-Site anzufordern.


Sie können aus den Bildern unten sehen, dass der Unterschied vielleicht nicht drastisch ist, aber für die mobile Nutzung verbessert wurde. Es wird sich viel mehr so ​​anfühlen, als würden Sie auf Ihrem Telefon oder Tablet surfen, indem Sie Seitenleistenmenüs ausblenden, Seiten zentrieren und viele andere Verbesserungen für Mobilgeräte, die der Designer beim Erstellen der Website hinzugefügt hat.

Beachten Sie, dass dies eine experimentelle Flagge ist. Diese spezielle Funktion gibt es schon seit ein paar Jahren und wird es möglicherweise nie in den offiziellen Chrome OS-Build schaffen. Aber es ist ein nettes Feature, das bisher wenig Sinn hatte. Vielleicht sehen wir jetzt, dass dieser Typ mit der Anzahl neuer Geräte, die auf den Markt kommen, und dem sich entwickelnden Ökosystem von Web-Apps ein wenig Aufmerksamkeit erhält.