RUHE IN FRIEDEN. heiße Ecken, Chrome OS verschrottet Corner Shortcuts

Aktualisierung

R.I.P., heiße Ecken. Früher warst du definitiv eine Sache, aber jetzt ist es an der Zeit, weiterzumachen. Corner Shortcuts sind die neue Hotness und es ist einfach nicht zu leugnen. Da Chrome OS sie verschrottet, gibt es einfach keinen Grund mehr, Sie in der Nähe zu halten.

Manchmal sollen neue Funktionen einfach nicht sein. Vor drei Monaten schien es, dass Chrome OS eine sehr nützliche macOS-Funktion namens Hot Corners übernehmen würde. Umbenannte Corner Shortcuts, das Update würde es Benutzern vermutlich ermöglichen, jede Ecke ihrer Displays zuzuordnen. Jede Ecke würde dann zu einer Abkürzung für die zugeordnete Aktion. Auf einem Mac platzieren Sie einfach Ihren Mauszeiger in der Ecke, die der Verknüpfung zugewiesen ist, die Sie verwenden möchten, und voila. Eine ziemlich praktische Funktion zum Navigieren in und aus Apps und Funktionen, die Sie häufig verwenden, aber nicht ständig auf dem Bildschirm geöffnet haben möchten.

Unglücklicherweise für diejenigen, die sich auf diese Funktion unter Chrome OS freuen, sieht es so aus, als würden Corner Shortcuts aufgegeben. Von 9to5Google entdeckt, ist im Repository ein neuer Commit aufgetaucht, der die Funktion entfernt und ihren Niedergang bestätigt.

Flagge für CornerShortcuts ausreißen

Da wir mit diesem Projekt nicht mehr vorankommen, reißen Sie das Flag und die zugehörige Feature-Steuerung heraus.

Chromium-Repository

Es ist unklar, welches Motiv hinter der Verschrottung von Corner Shortcuts steckt, aber es ist klar, dass Entwickler das Feature nicht mehr verfolgen. Vielleicht ist Google angesichts des einfachen Zugriffs auf Apps über den Launcher und sogar den Google Assistant der Meinung, dass Corner Shortcuts Redundanz sind, die die Zeit und Mühe nicht wert ist. Ihre Vermutung ist so gut wie meine und ich bin sicher, dass diese Nachricht für einige enttäuschend sein wird, aber ich glaube nicht, dass sie auf lange Sicht vom Betriebssystem ablenken wird.