Drei Möglichkeiten, die Blender 3D-Software auf Ihrem Chromebook zu installieren

Anleitungen Und Anleitungen

Blender ist eine kostenlose und quelloffene 3D-Erstellungssuite. Es unterstützt die gesamte 3D-Pipeline – Modellierung, Rigging, Animation, Simulation, Rendering, Compositing und Bewegungsverfolgung, sogar Videobearbeitung und Spieleerstellung.

Wir haben in letzter Zeit viel über Linux-Apps auf Chrome OS und die Plausibilität gesprochen, dass Chromebooks irgendwann in der Lage sein könnten, ressourcenhungrige Anwendungen wie vollwertige Video-Editoren wie Davinci Resolve auszuführen. Jetzt sind wir noch ein wenig davon entfernt, dass dies Realität wird, aber wenn Crostini eine dGPU oder eine externe Grafikkarte nutzen kann, wird es nicht viel geben, was Sie auf einem Chromebook nicht tun können. Wie auch immer, in unseren Chats über Video-Editoren und meinem letzten Tutorial zur Installation von Shotcut haben wir viele Kommentare zu einer anderen Grafiksoftware namens Blender gesehen, und das ist das Thema des heutigen Command Line-Artikels.

Blender ist kein herkömmlicher Videoeditor, sondern eine Open-Source-3D-Modellierungssoftware, mit der Benutzer robuste und detaillierte 3D-Animationen erstellen können. Nun, ich weiß sehr wenig über das Erstellen von 3D-Animationen, aber ich bin dafür bekannt, dass ich an einem langen Wochenende ein paar Dutzend Folgen von Bleach anschaue, und ich bin ein Fan von gut gezeichnetem Mainstream-Anime. Also, als ich einige der Studios in Blenders Lebenslauf sah, sagen wir einfach, dass ich ziemlich beeindruckt war. Einer der größten Namen in der Mischung für Sie Anime-Fans ist Khara Studios. Die Schöpfer der Evangelion-Serie hat kürzlich Blender verwendet für einen Teil der Produktion des kommenden EVANGELION:3.0+1.0 Film, der im Juni dieses Jahres erscheinen wird. Die Produktionsfirma plant, Blender für alle zukünftigen Produkte vollständig zu übernehmen.

Auch Spieltrailer gehören zu den großen Namen, die diese 3D-Software verwenden. Das Studio Goodbye Kansas hat Blender verwendet um Spieltrailer für beliebte Titel wie Overkill’s: The Walking Dead, Mass Effect: The Andromeda Initiative und das kommende Biomutant von THQ Nordic zu erstellen und bei der Erstellung zu unterstützen. Unnötig zu erwähnen, dass Blender wahrscheinlich für jeden Benutzer leistungsfähig genug ist und einen weiteren entscheidenden Vorteil hat. ES IST KOSTENLOS! Ja, Sie müssen wahrscheinlich für einige Lektionen und Tutorials bezahlen, wenn Sie neu im 3D-Design sind und einen Spielfilm oder ähnliches erstellen möchten. Dennoch ist eine so leistungsstarke Software, die kostenlos verwendet werden kann, absolut verrückt.

Dank des Crostini-Projekts können Sie Blender auf jedem Chromebook installieren, das Linux-Apps unterstützt, aber es gibt einige Einschränkungen. Erstens ist die Leistung, wie bei jeder Art von Videobearbeitungs-/Erstellungssoftware, möglicherweise nicht herausragend. Ich schätze, Sie benötigen mindestens einen Core-Prozessor der U-Serie, um Blender jede Art von Kilometerleistung zu entlocken. Zweitens gibt es mehrere Möglichkeiten, Blender zu installieren, und einige sind besser als andere. Mit dem letzten Update auf Chrome OS 80 läuft der Linux-Container auf Chrome OS standardmäßig mit Debian Buster (10) und Sie können Blender direkt aus diesem Repository herunterladen, wenn Sie die Software nur ausprobieren möchten. Der Haken ist, dass die in Debian gefundene Version um einiges älter ist als die neueste Version von Blender. Trotzdem ist es voll funktionsfähig und einfach zu installieren, wenn Sie nur nasse Füße bekommen möchten.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie Ihr Chromebook für Linux-Apps einrichten und sicherstellen, dass alles auf dem neuesten Stand ist. Sie finden diese Schritte im Artikel über die Befehlszeile hier . Als nächstes werden wir Blender mit dem folgenden Befehl installieren. ( Hinweis: Wenn Sie Linux-Apps vor der Veröffentlichung von Chrome OS 80 verwendet haben, müssen Sie Linux entfernen und neu installieren, um auf Buster zu aktualisieren. Dies ist nicht notwendig, um Blender zu installieren, aber verstehen Sie, dass auf Ihrem Gerät immer noch Debian 9 läuft. )|_+_|

Sie sollten jetzt das Desktop-Symbol von Blender in Ihrem App Launcher sehen. Dies ist Version 2.79b, die immer noch sehr leistungsfähig ist, aber ich verstehe, dass ernsthafte Benutzer die aktuellste Version wollen, und genau das werden wir als Nächstes tun. Bevor wir uns zwei Beispiele für die Installation neuerer Versionen von Blender ansehen, müssen wir die gerade installierte Version aus dem Debian-Repository entfernen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Anwendung zu deinstallieren.|_+_|

Es werden einige zusätzliche Dateien übrig bleiben, die während der Installation von Blender installiert wurden. Um Ihr Dateisystem sauber zu halten, führen Sie den folgenden Befehl aus, um sie zu entfernen. |_+_|

Jetzt sind wir bereit, eine neuere Version von Blender zu installieren. Die erste Methode, die wir verwenden werden, ist die Installation des Flatpak von Blender. Die im Flathub Store verfügbare Version ist 2.81, was nicht die neueste ist, aber nur eine Version hinter der aktuellsten, nämlich 2.82, liegt. Um Blender zu installieren, müssen wir zuerst Flatpak und das Flathub-Repo installieren. Führen Sie dazu die beiden folgenden Befehle aus.|_+_|

Als nächstes werden wir Blender 2.81 mit dem Installationsbefehl von Flathub installieren. Sie können das eigentliche Flatpak von Flathub herunterladen und mit dem Befehl flatpak install installieren, aber das geht schneller und erfordert weniger Schritte.|_+_|

Sie haben jetzt Blender 2.81 auf Ihrem Chromebook installiert und finden das Desktop-Symbol in Ihrem Launcher. Sie können die App auch über die Befehlszeile mit |_+_| ausführen. Aber was ist, wenn ich die neueste, frischeste Version von Blender haben möchte? Nun, ich bin froh, dass Sie gefragt haben. Version 2.82 von Blender fügte nicht nur Hunderte von Fehlerbehebungen hinzu, sondern auch UDIM- und USD-Unterstützung, MantaFlow-Flüssigkeiten und Rauchsimulation, KI-Denoising, Grease Pencil-Verbesserungen und vieles mehr! (Zitiert von Blender.org. Ich weiß nicht, was das meiste davon ist, aber es klingt cool und USD ist von Pixar, also muss es ordentlich sein.)

Okay, die Installation der neuesten Version von Blender ist nicht so einfach wie das Herunterladen einer Flatpak- oder .deb-Datei, aber mit ein paar Befehlen sind wir im Handumdrehen einsatzbereit. Zuerst müssen Sie Gehen Sie zu Blender.org und laden Sie das Linux-Paket herunter. Beachten Sie, dass dies nicht die Snap-Version ist. Das ist ein Artikel für einen anderen Tag. Die Datei sollte folgendermaßen aussehen: |_+_| es sei denn, es gab seit der Veröffentlichung dieses Artikels ein Update. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass sich die Datei in Ihrem Linux-Ordner befindet. Sie können dies tun, indem Sie einfach Ihre Datei-App öffnen und sie von Downloads zu Linux-Dateien ziehen.

Kaufen Sie die besten Chromebooks des Jahres 2019 im Chrome Shop

Nun müssen wir die komprimierte Datei entpacken. Debian 10 unter Chrome OS verfügt nicht über die erforderlichen Tools, um eine vorinstallierte tar.xz-Datei zu entpacken, aber das ist in Ordnung, wir können sie installieren und es dauert nur eine Minute. Installieren Sie das Dienstprogramm mit dem folgenden Befehl.|_+_|

Jetzt können wir mit dem Auspacken beginnen. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus, um das Archiv zu entpacken. An dieser Stelle wird ein neuer Ordner mit demselben Namen wie die heruntergeladene tar.xz-Datei erstellt. Dieser Ordner enthält alles, was wir brauchen, um Blender über die Befehlszeile auszuführen. Hier ist der Befehl zum Entpacken von Blender.|_+_|

An diesem Punkt haben Sie einen neuen Ordner in Ihrem Linux-Ordner mit demselben Namen wie die obige tar.xz-Datei. Es sollte so aussehen: |_+_|. Sie können den Ordner beliebig umbenennen oder ihn so lassen, wie er ist. Jetzt können Sie Blender von der Befehlszeile aus starten, indem Sie in den obigen Ordner wechseln. Tun Sie dies mit dem folgenden Befehl im Terminal. Wenn Sie Ihren Ordnernamen geändert haben, ersetzen Sie ihn nach cd.|_+_|

Geben Sie dort |_+_| ein, drücken Sie die Eingabetaste und die Anwendungen werden gestartet. Bevor Sie fragen, es gibt kein Desktop-Symbol in Ihrem Launcher. Die Blender-Dateien enthalten eine .desktop-Datei, aber da sie in einen eigenen Ordner entpackt wurde, wird sie nicht wie .deb- oder Flatpak-Pakete im Launcher abgelegt. In meinem nächsten Tutorial werde ich detailliert beschreiben, wie Sie die .desktop-Datei verschieben und sicherstellen, dass alles vorhanden ist, um Ihr Programm auszuführen. Diese Methode mag etwas abgehackt erscheinen, aber selbst wenn Sie neu im Terminal sind, ist sie ziemlich ausfallsicher und ein sicherer Weg, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von Blender haben. Bleiben Sie dran für mehr Command Line. Es kommt noch viel mehr.